Inbetriebnahme-Kit mit WIN Term Software

Das Inbetriebnahme-Kit dient der Inbetriebnahme, Kontrolle und Schnittstellenkonvertierung vonWägezellen im aus- und eingebauten Zustand. Die Wägezelle kann über das Netzteil an einen PC bzw. an ein CAN-Bus-fähiges Endgerät angeschlossen werden. Hierbei wird die notwendige Spannungsversorgung von +/- 15 V bzw. 24 V DC zum Betrieb der Wägezellen zur Verfügung gestellt. Außerdem erfolgt eine Konvertierung der Daten auf Standard-Schnittstellen (Umwandlung von RS 422 auf RS 232).

Die Datenübertragung für Wägezellen mit CAN-Schnittstelle erfolgt über CAN-Bus-Schnittstelle. Optional kann die Aufzeichnung der Wägezellenkommunikation mit Hilfe eines Triggersignals gesteuert werden.
Die Software Win Term ermöglicht die komfortable Überwachung der Kommunikation über die serielle Schnittstelle zu den verschiedenen Terminals. Sie ist außerdem mit einer Online-Hilfe ausgestattet.

Durch die mitgelieferten unterschiedlichen Primärstecker kann das Inbetriebnahme-Kit in verschiedenen
Ländern mit den dort üblichen Netzspannungen betrieben werden. Die LEDs dienen zur Anzeige der unterschiedlichen Betriebszustände, des Datenverkehrs und der Spannungen.

Weitere Optionen

Wägezellen

Hochpräzises Verwiegen vom Technologieführer

Wäge-Kits

Hightech für den individuellen Einsatz

Service & Support

Offene Türen für unsere Kunden

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Akzeptieren