Neuigkeiten rund um die Gruppe

Aktuelles.

10.12.2019

WIPOTEC rettet Barbarossa-Rundgang

Die WIPOTEC Gruppe wird der Stadt die fehlenden 15.000 Euro für die Umsetzung des Tourismusprojekts „Herzlich digital auf Barbarossas Spuren“ zur Verfügung stellen.

Ein entsprechendes Angebot hat WIPOTEC-CEO Theo Düppre am Freitagabend Oberbürgermeister Klaus Weichel unterbreitet. „Das ist ein klasse Angebot, das wir selbstverständlich gerne annehmen werden.“, freut sich das Stadtoberhaupt. „Damit steht dem Förderantrag beim Wirtschaftsministerium nichts mehr im Wege. Ich bedanke mich herzlich bei WIPOTEC und Theo Düppre für die unkomplizierte und schnelle Hilfe. Gleichwohl möchte ich betonen, dass wir das nicht zur Selbstverständlichkeit werden lassen sollten. Es kann nicht sein, dass wir solche Projekte nur noch mit Hilfe von Sponsoren stemmen können. Hier ist die ADD gefordert!“ 

Mit dem Projekt hatte die städtische Tourist Information bei dem vom Wirtschaftsministerium ausgelobten Wettbewerb „Tourismus mit Profil in Stadt und Land Rheinland-Pfalz“ im Februar den Sonderpreis Digitalisierung gewonnen. Damit verbunden ist eine 90-prozentige Förderung der Projektkosten in Höhe von 150.000 Euro. Die Restsumme, so sie denn von der Stadt getragen worden wäre, hätte über den vom Land strikt gedeckelten Freiwilligen Leistungsbereich abgewickelt werden müssen. Oberbürgermeister Klaus Weichel hatte daher in der vergangenen Woche angekündigt, keinen Förderantrag stellen zu wollen, da er sich nicht in der Lage sah, die von der Kommunalaufsicht verlangten Erklärungen zur Finanzierung der Restsumme abgeben zu können. 

WIPOTEC-Gründer Theo Düppre ergänzt: „Ich weiß, welchen Schwierigkeiten der Oberbürgermeister und die Stadt manchmal gegenüberstehen. Und weil mir das Projekt am Herzen liegt, wollte ich unkompliziert zum Gelingen beitragen. Augmented Reality ist eine innovative Art und Weise, unsere Stadt kennen zu lernen. Bei WIPOTEC haben wir uns der Innovation verschrieben. Da war es klar, dass ich mich sofort angesprochen fühlte.“

Die WIPOTEC-Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter von intelligenter Wäge- und Inspektionstechnologie. 1988 in einem kleinen Büro am Messeplatz gegründet, beschäftigt das inzwischen im Hertelsbrunnenring ansässige Unternehmen heute mehr als 1000 Menschen in zehn Niederlassungen in aller Welt.

 

Zum Presseportal der Stadt Kaiserslautern
 

Sprache

Schließen

Suche

Schließen

Schließen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Akzeptieren